• Fussgängerbrücke Ettlingen

    Piontek + Partner Architekten und Ingenieure

    Foto: Piontek

  • Multihalle Mannheim

    Verformungsvermessung: Artmann Consult, Karlsruhe
    Gutachten: Naumer Architekten, Mannheim
    Foto: Wolfgang Naumer

  • Bauhof Frickingen

    Holzbaupreis 2012

    Architekt Manfred Fetscher

  • Bürogebäude Novum Würzburg

    Bürogebäude Novum Würzburg

    Tragwerksplanung: TW+ Thilo Weischedel Ingenieure GmbH
    Architekt: Architekt Baumschlager - Eberle, Lustnau
    Foto: Lars Kempin, Rottendorf

Der BDB Baden-Württemberg e.V. (BDB-BW) ist als selbständiger Verein Landesverband des bundesweit vertretenen BDB mit Sitz in Berlin. Über 30 Bezirksgruppen bieten Repräsentanz vor Ort und garantieren Basisnähe.

Die BDB-Fachorgane Deutsche BauZeitschrift (DBZ) für Architekten und Ingenieure bzw. das VDVmagazin für die Vermessungsingenieure sowie das Mitteilungsblatt des BDB-BW, ingenieurblatt für Baden-Württemberg, erhalten alle Mitglieder kostenlos frei Haus.

News

» alle anzeigen
Dr. Ronald Rast, Peter Altmaier, Hans Georg Wagner, Herbert Barton (v.l.), Fotocopyright: Bundespresseamt

BDB und Aktion Impulse im Dialog mit dem Chef des Bundeskanzleramtes, Minister Peter Altmaier

Einen intensiven berufspolitischen Dialog führte eine BDB-Expertendelegation mit Präsident Hans Georg Wagner an der Spitze in dieser Woche mit dem Chef des Bundeskanzleramtes, Minister Peter Altmaier. Im Fokus standen dabei insbesodere die gesamtschuldnerische Haftung der Architekten und Ingenieure, das Vertragsverletzungsverfahren der EU wegen der HOAI sowie aktuelle Fragen des Wohnungsbaus.

» weiterlesen

2,6 Prozent mehr genehmigte Wohnungen im 1. Halbjahr 2015 sind zu wenig – BDB fordert deutlichen Anstieg zur Bekämpfung der Wohnungsknappheit in Ballungsgebieten

Von Januar bis Juni 2015 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 140.435 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, waren das 2,6% oder 3.600 Wohnungen mehr als im ersten Halbjahr 2014. Angesichts der ohnehin massiven Wohnungsknappheit in Ballungszentren sowie der rasant ansteigenden Flüchtlingszahlen überzeugen diese Zahlen den BDB nicht. Ein Zuwachs von 2,6 Prozent ist deutlich zu wenig!

» weiterlesen